Deprecated: Non-static method Joomla\CMS\Plugin\CMSPlugin::loadLanguage() should not be called statically in /home/estalagemdovale/public_html/plugins/system/jsecure/jsecure.php on line 23
São Vicente

SÃO VICENTE...

schauen Sie sich um und erleben Sie die Natur...

Der Gemeindebezirk S. Vicente erstreckt sich heute über die Ortschaften S. Vicente, Ponta Delgada und Boaventura. Diese territoriale Ausdehnung ist das Ergebnis von Gebietsreformen, die im 19. Jahrhundert auf der Insel Madeira vorgenommen wurden. Mit der Schaffung der neuen Kreishauptstadt S. Vicente im Jahr 1744 wurden ihr zugleich die Ortschaften Porto Moniz, Seixal, Ponta Delgada, Arco und S. Jorge unterstellt. Die im Jahr 1835 durchgeführte Gebietsreform führte sodann zur Entstehung zweier neuer Gemeinden im Norden der Insel, nämlich Santana und Porto Moniz, wodurch S. Vicente auf seine derzeitige Größe reduziert wurde. Dabei sollte es jedoch nicht lange bleiben.

Durch die Dekrete vom 18. November 1867 und 18. November 1845 kehrte die Gemeinde wieder zu ihrer ursprünglichen Größe zurück, und auch nach 1898, also im Zuge der Neugründung vormals erloschener Gemeinden, konnte sie sich ihr derzeitiges Territorium bewahren. Daher gilt unser Augenmerk, wenn wir hier der 250-jährigen Gemeindegeschichte gedenken, ganz jenem Kern von Ortschaften, aus denen sich der Gemeindebezirk heute zusammensetzt.

Der vorliegende Text ist zur Enttäuschung manch eines Lesers noch nicht die lang ersehnte Monographie, sondern stellt lediglich eine kurze Würdigung der 250-jährigen Geschichte der Gemeinde S. Vicente dar. Schon 1944, also beim 200-jährigen Jubiläum, hatte man es trotz der düsteren Zeiten des zweiten Weltkriegs keineswegs versäumt, des historischen Datums zu gedenken.

So herrschte am 25. August großes Treiben in der Gemeinde, welches mit einer Feierstunde in Gegenwart des Gouverneurs und allegorischen Umzügen einherging. Gleichzeitig erschien unter dem Titel „Stadt und Gemeinde S. Vicente, Insel Madeira“ eine knappe historische Monographie aus der Feder von Alberto Artur Sarmento. Wie sich vermuten lässt, bestand das Anliegen des Gelehrten allerdings lediglich darin, den Ort als Sitz der Gemeinde zu würdigen.

Der bedeutendste Teil besagter Broschüre besteht zweifellos in dem Material, das der Autor am Ende des Werkes über die Kontroversen bei der Gründung des Gemeindesitzes zusammengetragen hat.

Drucken E-Mail

a
b
c
d
e
f
g
h
j
k
l
m
n
p
q
t

Kontaktiere uns

Sie haben Fragen? Fühlen Sie sich frei zu kommen, für ein Gespräch jederzeit.

Wie Sie uns erreichen

Rufen Sie uns an unsere E-Mail. Unsere Mitarbeiter geben Ihnen eine schnelle Antwort. Wir sind sicher, dass unsere Antwort wird die Informationen, die Sie benötigen, geben Ihnen. Paradise ist wating für Sie!

Kontaktinfo

  • Estalagem do Vale
  • Rua Drº Gregório Dinis,37
  • Sítio das Feiteiras de Baixo
  • 9240-206 - São Vicente – Madeira

Kontaktdaten

  • TELEFON +351 291 840 160
  • EMAIL info@estalagemdovale.com
  • FACEBOOK /estalagemdovale
  • GPS 32°47'28.32" N / 17° 2'20.94" W

GDS: AMADEUS - OD - FNCEST / SABRE - HB - 228084 / GALILEO - OD - A7131 / WORD SPLAN - OD - A7131

.
.